14. Vernetzungstreffen

von Anna Frasca-Rath

SAVE THE DATE

DArtHist.at lädt zum 14. Vernetzungstreffen des Netzwerks für Digitale Kunstgeschichte ein. Dieses findet am 6.3.2019 um 17 Uhr s.t. im Studiensaal der ALBERTINA statt. 
 
Wir freuen uns auf einen Vortrag von Dr. Regina Doppelbauer zum Thema: "Eine Kunstgeschichte in 1436 Bänden. Die Digitalisierung und Erschließung der historischen Graphikbände der Albertina“
 
Mit 900.000 Blättern stellt der druckgraphische Bestand der Albertina den größten Teil der Sammlungen dar. Der überwiegende Teil wiederum ist in historischen Großfoliobänden montiert, die auf Prinz Eugen von Savoyen und Herzog Albert von Sachsen-Teschen zurückgehen. Seit knapp zwei Jahren erfolgt in der Albertina eine wissenschaftlichen Standards entsprechende Bestandsaufnahme dieses weltweit einzigartigen Monuments. Vor Originalen sollen die Prozesse und Problemstellungen rund um Digitalisierung, Erschließung und online-Stellung vorgestellt werden.
 
Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 28. Februar 2019 (darthistaustria@gmail.com).